Beratung durch den Arzt

kostenlos & unverbindlich

Dr. von Albertini berät jeden Patienten selbst und nimmt sich dafür Zeit. So erfahren Sie – kostenlos und unverbindlich – vom Spezialisten, ob eine Haartransplantation bei Ihnen machbar und sinnvoll ist, welche Alternativen es gibt und wie viel eine Haartransplantation kosten würde.

 

Das Beratungsgespräch

Die Beratung findet vor Ort in der Klinik für Haartransplantation in Zürich statt.

Dr. von Albertini nimmt sich viel Zeit, Ihr Anliegen zu verstehen und Ihre Haarsituation zu beurteilen. Sein Ziel: Ihre Wünsche mit dem heute Machbaren in Einklang bringen und eine Behandlungsstrategie entwickeln – sei es eine Haartransplantation oder auch eine Behandlung ohne Operation.

 

 

Empfehlung und Offerte

Im Gespräch gibt Dr. von Albertini Ihnen seine Empfehlung ab. Dabei hält er sich an die ärztliche Berufsethik. Dazu gehört, dass er nicht einfach eine grosse Zahl Transplantate empfiehlt. Oder auch, dass er je nach Fall von einer Haartransplantation abrät und andere Behandlungsoptionen empfiehlt.

Am Ende des Beratungsgesprächs kennen Sie die Behandlungsziele, Möglichkeiten, Risiken sowie  die Kosten einer Behandlung bei Dr. von Albertini.

 

Dr. von Albertini zum Beratungsgespräch

«Ich nehme mir bis zur einer Stunde Zeit für die Beratung. Mir ist es wichtig, auf die Patienten und ihr Anliegen persönlich einzugehen. So können die Betroffenen viele Fragen zur Haartransplantation und anderen Behandlungsoptionen stellen, aber auch mich als Arzt und Person kennenlernen. Das gegenseitige Vertrauen ist wichtig für den Behandlungserfolg.»

Bedenkzeit und Entscheidung

Zur seriösen Beratung durch den Arzt gehört eine ausreichende Bedenkzeit. Haartransplantationen müssen gut überlegt sein, denn sie sind chirurgische Eingriffe, die nicht einfach rückgängig gemacht werden können.

Die Patienten, die sich für den Eingriff entscheiden, erhalten nochmals alles schriftlich. So werden vornherein alle Eckdaten des Eingriffs festgehalten sowie der Name des Operateur – das ist bei uns natürlich immer Dr. von Albertini selbst.