Weiterbildung andersrum: Italienischer Kollege in Zürich

Nov 1, 2013

Zu Besuch in Zürich: Ein renommierter Kollege aus Mailand und früherer Präsident der italienischen Gesellschaft für Haarchirurgie ISHR, hat mich in meiner Klinik in Zürich besucht.

Er hat mir bei einer meiner Haartransplantationen zugesehen. Er interessierte sich für den besonderen Ablauf meiner Eingriffe und für meine FUE Technik. Ich und mein Team verpflanzten am Tag seines Besuchs rund 2300 Grafts.

Ich halte den Austausch unter Ärzten für einen sehr wichtigen Teil der Weiterbildung im Bereich Haartransplantation. Ich selbst nutze die Gelegenheiten von ‹Visits› bei anderen Haarchirurgen regelmässig – und lerne immer Neues dazu. Aber auch wenn ich umgekehrt als Gastgeber vor Kollegen Haare verpflanze, profitiere ich davon, denn wie heisst es so schön: ‹Vom Lehren lernen wir!›